Die Sprachschule
Kursangebot
ED Visum Thailand
Galerie
Weitere Sprachen
So finden Sie uns
Kontakt-Formular
Warum Thai lernen?
Impressum
Thailand Links

Jahresvisum (ED Visa) für Thailand:

Bitte beachten Sie, über die Vergabe von Visas entscheidet grundsätzlich die Botschaft oder das Konsulat.

Im Folgenden finden Sie alle alle Informationen über das ED Bildungsvisum, welches Sie über die Kathu Phuket Language School beantragen können. Im Wesentliche haben Sie mit dem ED Jahresvisum folgende Vorteile:

  • Visumsmöglichkeit für Thailand von einem Jahr bis max. 5 Jahre
  • Visumsverlängerung bei Studienverlängerung möglich
  • Lokale Verlängerung des Visums, keine Ein und Ausreise notwendig
  • Für alle Studenten im Alter von 12-99 Jahren möglich
  • Eröffnung eines Bankkontos in Thailand mit dem ED Visum für Thailand
  • Zulassung eines Fahrzeugs in Thailand mit dem ED Visum für Thailand

Beim Belegen eines Sprachkurses haben Sie die Möglichkeit ein Jahresvisum für Thailand zu beantragen. Dieses ED Visum für Thailand ist eine bequeme Art für einen längeren Bildungsaufenthalt in Thailand denn es kann lokal verlängert werden, Visa Verlängerungen durch Aus- und Einreise in ein anderes Land werden somit überflüssig. Das Bildungsvisum für Thailand hat eine Gültigkeit von einem Jahr und beinhaltet 200 Unterrichtsstunden um die Thai Sprache und Thai Kultur kennen zu lernen. Alle Details zu ED Bildungsvisum und wie Sie es erhalten finden Sie in den nachfolgenden Informationen / FAQ.

Wer kann das ED Jahresvisum für Thailand beantragen?

Alle Ausländer im Alter zwischen 12 und 99 Jahren welche sich für einen Jahres Sprachkurs in der Kathu Phuket Language School entscheiden können das Jahresbildungsvisum für Thailand beantragen. Das Visum kann nur über die Schule beantragt werden.

Wie lange ist das ED Bildungsvisum für Thailand gültig?

Das ED Visum für Thailand hat eine Gültigkeit von einem Jahr und kann bei Verlängerung der Sprachausbildung auf bis zu 5 Jahre verlängert werden.

Wie funktioniert das ED Jahresvisum?

Mit dem ED Jahresvisum haben Sie nach Ankunft eine 90 Tage Aufenthaltserlaubnis. Die Schule wird sich um die Formalitäten kümmern und Sie können dann ihren Aufenthalt beim Phuket Immigrationsbüro verlängern (um jeweils 90 bzw. 180 Tage je nach Restlaufzeit des Visums). Das ED Visum für Thailand kann also lokal verlängert werden eine Aus- und wieder Einreise ist nicht notwendig. Das ED Visum für Thailand muss allerdings bereits vor der ersten Einreise nach Thailand beantragt/genehmigt sein ansonsten ist ggf. eine Aus- und Wiedereinreise notwendig. 

Was kostet ein Sprachkurs als mögliche Grundlage zum ED Visum für Thailand?

Das ED Visum für Thailand kann nur über die Sprachschule beantragt werden. Derzeit kostet der Sprachkurs  30.000 Thailändische Baht inkl. 200 Stunden Gruppenunterricht bzw. 60.000 Baht inkl. 200 Stunden Einzelunterricht. Dieser beinhaltet also 200 Sprachstunden a 60 Minuten und die Studienbescheinigung. Nicht genutzte Stunden verfallen nach einem Jahr. Die Anzahlung für Kurs und Schulbestätigung für das Visum beträgt 10-30% je nachdem wann und wie das Visum beantragt wird. Die Anzahlung wird natürlich bei der Restzahlung angerechnet. Die Kosten für ein Visum ansich können bei der Botschaft oder dem Konsulat erfragt werden und sind nicht in den genannten Kosten enthalten.

Entstehen weitere Kosten?

Das Visum muss nach 90/180 Tagen im Immigrationsbüro verlängert werden hierbei fallen Verwaltungskosten an welche direkt an das Immigrationsbüro entrichtet werden müssen. Zur Zeit fallen ca. 1.900 Baht pro Verlängerung an. Bequem und günstig, Sie brauchen Thailand somit nicht verlassen. Falls Sie aus anderen Gründen eine Visaverlängerung mit Aus- und Einreise benötigen – einen so genannten Visa Run – besteht die Möglichkeit für ca. 3.000 Baht nach Penang zu reisen. Eine Einfache Wiedereinreisegenehmigung kann für ca. 5.000 Baht bezogen werden. Die letzten beiden Punkte sind bei Beantragung/Genehmigung des ED Bildungsvisums vor Ersteinreise nicht notwendig. Bitte beachten Sie vor der ersten Einreise muss mit der Visumsbestätigung der Sprachschule in einem Thailändischen Konsulat oder in der Thailändischen Botschaft einmalig ein Non Immigrant Visa ED beantragt werden die Kosten dafür finden Sie in den Informationsangeboten des jeweiligen Thailändischen Konsulats oder der Thailändischen Botschaft.

Kann ich das Bildungsvisum für Thailand (ED Visa) beantragen wenn ich bereits in Thailand bin?

Sollten Sie sich bereits in Thailand befinden und ein anderes Visum als das ED Bildungsvisum für Thailand besitzen, können Sie persönlich ein ED Visum bei der Phuket Language School in Kathu beantragen. Ihr aktuelles Visum muss noch über 4 Wochen Gültigkeit haben, Sie benötigen außerdem einen gültigen Pass, 18 Passfotos und die Visumsgebühr eine Aus- und Wiedereinreise nach Thailand sind notwendig.

Wie läuft der Prozess zur Beantragung des Visums ab?

Bitte beachten Sie, über die Vergabe von Visas entscheidet grundsätzlich die Botschaft oder das Konsulat. Um ein ED Visum für Thailand zu beantragen sendet die Schule zunächst eine Anfrage an das Bildungsministerium um ein Schreiben mit der Studienbestätigung für Sie an unserer Schule zu erhalten. Dieser Vorgang dauert in der Regel 1-2 Wochen und ist abhängig von der Anzahl der Visumsanträge die der Behörde in Thailand vorliegen. Mit der Studienbestätigung und den erforderlichen weiteren Unterlagen (gültiger Pass, Visumsantrag) kann das ED Visum für Thailand bei einer Botschaft oder einem Konsulat außerhalb Thailands beantragt werden (für Sie im Normalfall vor der ersten Einreise in einem Thailändischen Konsulat / Botschaft ihres Landes z.B. Deutschland, Österreich, Schweiz etc.). Mit dem eingetragenen Visum können Sie in Thailand einreisen und müssen dann zur Kathu Phuket Language School, hier werden die weiteren Visa Formalitäten für Sie erledigt. Das Bildungsministerium wird ihre Ausbildung bestätigen. Sie haben nun die Möglichkeit ihr Visum lokal im Phuket Immigrationbüro zu verlängern, eine Grenzüberschreitung zur Visumsverlängerung ist in der Gültigkeitsdauer nicht nötig. Bei Verlängerung des Sprachstudiums haben Sie nach Ablauf des ersten Jahres die Möglichkeit weitere Visaverlängerungen bis zu max. 5 Jahren (gegen Gebühr) zu erhalten.

Wieviel Zeit sollte ich für die Beantragung des Bildungsvisums für Thailand einplanen?

Je früher Sie uns für die Ausstellung ihres ED Bildungsvisums für Thailand kontaktieren desto besser. Um einen reibungslosen Ablauf zu gewährleisten sollten Sie uns spätestens 6 Wochen vor der geplanten Ankunft in Thailand für ihr Visum kontaktieren. 

Für Personen welchen Alters kann das Bildungsvisum für Thailand beantragt werden?

Das ED Visum für Thailand kann für Personen von 12 bis 99 Jahren beantragt werden.

Kann die Gewährung des Bildungsvisums für Thailand garantiert werden?

Die Schule ist vom Thailändischen Bildungsministerium anerkannt. Es besteht die Möglichkeit ein Studiennachweis für Menschen die gern die Thailändische Sprache und die Thailändische Kultur kennen lernen möchten auszustellen. Ob das Visum ausgestellt wird entscheidet immer die Botschaft oder das Konsulat, es besteht kein Anspruch auf die Ausstellung eines Visums. Grundlegende Vorraussetzung ist natürlich auch die Visumsfähigkeit des Antragsstellers.

Kann mit dem Visum eine Arbeitstätigkeit aufgenommen werden?

Nein, das Visum wird lediglich zu Studienzwecken ausgestellt es berechtigt nicht zu einer Arbeitsaufnahme.